Suche

Landesförderung der Schaffung, Verbesserung und Sicherung von MTB-Touren.

Richtlinien der Vorarlberger Landesregierung zur Förderung der Schaffung, Verbesserung und Sicherung von Mountainbikerouten



Richtlinien der Vorarlberger Landesregierung zur Förderung der Schaffung, Verbesserung und
.
Download • 25KB


1. Förderungsziele Das Land Vorarlberg gewährt gemäß diesen Richtlinien Förderungen für Maßnahmen zur Schaffung und Verbesserung des Mountainbikeroutennetzes in Vorarlberg und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf Mountainbikerouten.

2. Gegenstand der Förderung

2.1. Gefördert werden Investitionen und Aufwendungen zur Schaffung und zur laufenden Verbesserung und Sicherung von Mountainbikerouten, insbesondere im Bereich der Fahrbahn, der Tragschicht, der Entwässerungen, der Bankette und Böschungen oder an Bauwerken und Sicherheitseinrichtungen.

2.2. Mountainbikerouten im Sinne dieser Richtlinien sind jene Routen, die durch eine schriftliche Vereinbarung zwischen einem Weginteressenten (Wegehalter) und einem Betreiber für Mountainbiking freigegeben und Teil eines regionalen Mountainbikekonzeptes sind, das in das geographische Informationssystem des Landes eingetragen ist.

2.3. Nicht gefördert werden Investitionen und Aufwendungen für die Schneeräumung und die Splittstreuung.

2.4. Nicht gefördert werden Straßenabschnitte, bei denen es sich um eine verordnete Gemeindestraße im Sinne des § 9 Straßengesetzes, LGBl Nr 8/1969 idgF handelt.


3. Förderungsvoraussetzungen und -bedingungen

3.1. Die Erfordernisse des Natur- und Landsch