Pfälzer Hütte Easy



Ort Steg

Start Ortsanfang Steg

Niveau mittel

Zeit 2 Std. EMTB / 3 Std. MTB

Distanz 19 km

53% Asphalt, 47% Forstweg, 0% Trail

Uphill mittel, 840 m

Downhill mittel, 840 m

Jahreszeit Mai – November

Einkehr Pfälzer Hütte, Elfriede Beck

T. +423 263 36 79, www.alpenverein.li




Pfälzer Hütte. Ab Steg rollt man in mäßiger Steigung dem Oberlauf der Samina folgend zum Talende, wo ein langer, im oberen Teil steiler Anstieg zur Pfälzer Hütte ansetzt. Von der Pfälzer Hütte, die unmittelbar an der Grenze zwischen Liechtenstein und Österreich liegt, hat man einen beeindruckenden Rundblick auf den Rätikon. Die Pfälzerhütte liegt auf dem Bettlerjoch nördlich des Naafkopfs an der Grenze zu Österreich und der Schweiz auf liechtensteinischem Boden.


Toureverlängerung: Pfälzer Hütte ab Feldkirch, Tour 43 Bike Guide Band 1.


Via Triesenberg fahren wir durch das Stegtunnel, wo wir kurz nach dem Tunnel rechts die Brücke überqueren und ausreichend Parkplätze finden. Bei ausreichend Akku und Zeit ist Triesenberg ein idealer Startpunkt.


Nun rollen wir der Beschilderung folgend auf der Valünastrasse am Valünabach taleinwärts Richtung Pfälzer Hütte. Auf dem Güterweg folgen wir anfangs dem Bach, später dann in vielen Kehren steil aufwärts vorbei an der Alpe Gritsch zur Pfälzer Hütte. Auf Aufstiegsweg zurück nach Steg.


Tipp: Wanderung auf den Naafkopf oder via Liechtensteiner Weg auf die Mannheimer Hütte und die Schesaplana. Oberhalb der Hütte, am Weg zum Naafkopf, gibt es einen kleinen Klettergarten mit Routen vom 4. bis 7. Schwierigkeitsgrad.


4 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen