Suche

Rüti Schrofa


Ausgangsort: Weiler/Gemeindeamt (486 m) Höhenunterschied: 260 m Höchster Punkt: 750 m Zeit: 1:55 Std.

Kurzbeschreibung

Rüti-Schrofa ist ein schöner Aussichtspunkt mit einem herrlichen Ausblick auf das Rheintal einerseits und die Berggemeinden Fraxern und Viktorsberg andrerseits. Der Aussichtspunkt ist allerdings nicht so einer mit Sitzbank usw. Er ist einfach “ein schnörkelloser, höchster Punkt, auf dem – ganz unscheinbar – der Weg endet. Gegenüber dem Aussichtspunkt kann man die Erhebung sehen, auf der früher einmal die Burg Alt Montfort stand. Heute findet man von ihr leider nicht mehr allzu viele Überbleibsel. Nur ein ganz besonderes Faible für alte, aufgeschlichtete Steine kann einen Abstecher zur “ehemaligen Ruine” rechtfertigen. Wer trotzdem da hochsteigen will, sollte etwas “Pioniergeist” mitbringen. Denn vom Weg, den die Ritter ehemals zu ihrer Burg hochgestiegen sind, sind allenfalls noch ein paar undeutliche Steigspuren zu erkennen.