Rodelhang Gschtrüübelhof

Schwierigkeit:leicht

Strecke:0,1 km

Abstieg:9 m

Dauer:00:01 h

Tiefster Punkt:1201 m

Höchster Punkt:1210 m


Start

Hirschegg

Koordinaten:

Geogr. 47.351993 N 10.151799 E


ZielHirschegg


Öffentliche Verkehrsmittel:

Lassen Sie Ihr Auto doch einfach stehen!

Es besteht die Möglichkeit den Walserbus für die Anfahrt zu nutzen. Die Buslinie 3 fährt den Ortteil Wäldele an. Für diese Tour steigen Sie an der Haltestelle “Wäldele Küren” aus.


Anfahrt:

Die meisten Anreisewege aus Deutschland treffen in Ulm aufeinander und führen weiter auf der A7. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 bis zur Anschlussstelle Waltenhofen und auf der vierspurigen B19 über Sonthofen und Oberstdorf ins Kleinwalsertal. Aus Österreich (Vorarlberg) und der Schweiz erreichen Sie das Kleinwalsertal über den Bregenzerwald (Hittisau) – Riedbergpass – Fischen – Oberstdorf. Von Tirol kommend führt der schnellste Weg über die A7 nach Kempten und weiter auf der B19 Richtung Oberstdorf. Für die Fahrt ins Tal benötigen Sie keine Autobahn-Vignette.





Bei dem Rodelhang Gschtrüübelhof können sich Groß und Klein ganz austoben!

Der präparierte Naturrodelhang mitten im Ortsweiler Wäldele ist mit seinen vielen Sonnenstunden der ideale Ort für eine lustige Rodelpartie.


0 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kronberg