Suche

Schanerberg

Ausgangsort: Sevelen (470 m) Länge: 23.1 km Zeit: 2.30 Std. Maximale Höhe: 1337 m Höhenunterschied: 900 m Einkehrmöglichkeit: Seveler Skihaus (am Wochenende)

Kurzbeschreibung

Kurzweilige – aber nicht wirklich “vom-Hocker-reißende” – Runde ins Alpgebiet bei Oberschan. Den ersten Anstieg bewältigt man überwiegend auf schmalen Asphaltsträßlein. Erst im letzten Abschnitt des Anstiegs fährt man auf Naturwegen, die auch einmal etwas steiler sein können. Am höchsten Punkt der Rundtour kann man einen kurzen Abstecher zum Seveler Skihaus, das jeweils an Wochenden bewirtschaftet ist, anhängen. Die Abfahrt verläuft dann abwechslungsreich durch idyllisch gelegene Bauernweiler.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 470 Hm: Sevelen/Hauptkreuzung bei Ghf. Ochsen (Wanderwegweiser) Auf Hauptstr. Ri. Süden (Ri. Plattis/Trübbach).

km 2,1: Ortsanfang Plattis: Vor Tankstelle rechts hoch. (Mtb-Beschilderung).

4.0 km | 610 Hm: Bei Gabelung rechts Ri. Sevelerberberg. Man mündet bald in “Hauptstraße”. Auf dieser aufwärts und kurz darauf der Mtb-Beschilderung folgend geradeaus weiter.

4.5 km | 640 Hm: Matlinis Links auf Güterweg und bei folgender Gabelung links aufwärts nach Oberschan. In Oberschan beim großen Brunnen rechts und abwärts zum Hauptwegweiser.

6.3 km | 668 Hm: Hauptwegweiser in Oberschan Auf Asphaltstraße aufwärts Ri. Palfris.

7.8 km | 810 Hm: Die breite Asphaltstraße nach rechts, Ri. Sevelerbe