Schröcken-Tannbergrunde


Ort Schröcken

Start Dorfzentrum Schröcken

Niveau mittel

Zeit 2:15 Std. EMTB / 3:15 Std. MTB

Distanz 17 km

33% Asphalt, 67% Forstweg, 0% Trail

Uphill mittel, 660 m

Downhill mittel, 660 m

Jahreszeit Mai – November

Einkehr Untere Auenfeldalpe

T. +43 5583 418 25 0, www.rud-alpe.com




Eine hochalpine Tour für das Saisonende, wenn man schon ein paar Touren in den Oberschenkeln hat, führt hinauf zur

Batzenalpe und dann in das romantische

Auenfeld, wo auch die Bregenzerach entspringt. Die Route verläuft meist auf Schotterwegen mit anspruchsvollen Abschnitten.

In Schröcken rollen wir zuerst über einen Forstweg hinauf zur Batzenalpe und vorbei am Alpmuseum „uf m Tannberg“. Nun führt der Weg durch das romantische Auenfeld, wo auch die Bregenzerache entspringt.


Etwas anspruchsvoller ist der Abschnitt über den Salobersattel zum Hochtannbergpass.


Am malerischen Kalbelesee vorbei radelt man auf der Landesstraße bis zum Ortsteil Nesslegg, wo man nach einem Anstieg zum Weiler „Schlössle“ kommt.


Von hier geht es abwärts zur Parzelle Schmitte und zurück ins Dorfzentrum.


Tipp: Die Batzenalpe und Untere Auenfeldalpe sind während der Alpzeit von ca. Mitte Juni bis Mitte September bewirtschaftet. Während dieser Zeit ist ein Tour in dieser Gegend besonders empfehlenswert.






7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen