Suche

Schwägalp

Ausgangsort: Oberriet/Bahnhof (420 m) Länge: 71.2 km Zeit: 6:30 Std. Höhenunterschied: 1800 m Einkehrmöglichkeit: Lehmen, Schwägalp, Urnäsch

Kurzbeschreibung

Sehr lange und – bis zur Schwägalp – außerordentlich schöne Biketour, die auch anspruchsvolle Biker in jeder Beziehung zufriedenstellen wird. Der lange Retourweg von der Schwägalp nach Oberriet verläuft dann allerdings durchwegs auf Autostraßen – aber dies wiederum durch eine herrliche Landschaft.

Variante Für alle, denen die Tour zu lang ist, ist der direktere Anstieg über Eggerstanden eine gute Alternative. Hierzu folgt man anfangs der Beschreibung zum Forstseeli, zweigt aber bei km 7,9/Hm 790 rechts Ri. Tonisweid/Eggerstanden ab. Nun über Eggerstanden nach Steinegg (bis Steinegg 15 km). Die Tour verkürzt sich so um fast 500 Höhenmeter.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 420 Hm: Oberriet/Bahnhof 300 m aufwärts zur Hauptstraße, nach rechts auf diese einbiegen und erst der Straßenbeschilderung “Kobelwald”, später auch „Montlinger Schwamm“ folgen. Wenn man die Hauptstraße der Beschilderung folgend verläßt, auf schmaler Asphaltstraße geradeaus (ohne abzuzweigen) zum Berg.