Sibratsgfäll – Allgäu

Ausgangsort: Länge: 15.0 km Zeit: 3:00 Std. Ausgangshöhe: 925 m Maximale Höhe: 1530 m Höhenunterschied: 605 m beste Jahreszeit: Mai – September

Beschreibung

Sehr steil ab Lustenauer Riesalpe.

Streckenpunkte

0.0 km | 925 Hm Asphalt Sibratsgfäll: Sibratsgfäll, Parkplatz hinter der Kirche an der Straße nach Rindberg: Auf Asphalt aufwärts Ri. Rindberg. Nach 500 m, bei Verkehrsspiegel, in Spitzkehre links aufwärts (Güterweg ibratsgfäll Rieß Alpen).

2.3 km | 1250 Hm Kies- / Wald- / Güterweg Bei Gabelung rechts Ri. Wildriesalpe/Burgl Hütte. Über Lustenauer Ries Alpe stets auf Güterweg (Ri. Burgl Hütte) bleibend aufwärts zu Bereuters Neualpe.

5.8 km | 1530 Hm Alpin / Wiese Bereuters Neualpe: Ri. Burgl Hütte ü. Sättele. Man geht/fährt über eine Wiese abwärts zu Alpgebäude. Bei diesem auf Holperweg weiter abwärts zur Weggabelung “Vögels Neualpe” (km 7,0/hm 1410). Bei dieser links aufwärts zum Sättele.

7.5 km | 1434 Hm schieben / tragen Sättele: Sättele: Abwärts Ri. Balderschwang/Bodenseehütte (400 m lange Schiebe-/Trialstrecke).

15.0 km | 925 Hm Alpin / Wiese Sibratsgfäll


#BREGENZERWALD #BREGENZERWALDMountainbike

3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen