Suche

St. Anton v. Rheineck

Aktualisiert: 17. Feb. 2021



Ausgangsort: Rheineck/Bahnhof (380 m) Länge: 32,5 km Zeit: 3,5 h Höchster Punkt: 1110 m Höhenunterschied: 1230 m

Einkehr: http://www.st-antonoberegg.ch/home.html


Kurzbeschreibung

Die Durchquerung des St. Galler Rheintals von Rheineck nach St. Anton führt auf schönen, abwechslungsreichen Bikewegen durch typische Ostschweizer Bauernweiler und kleine Dörfer. Langeweile kommt hier nie auf. Mal fährt man auf einem gemütlichen Asphaltsträßlein, dann wieder auf enem schwierigen Singletrail mit kurzen Schiebepassagen, es geht durch den Wald und über Wiesen, bei denen einzig die gelbe Beschilderung noch darauf hindeutet, daß man sich auf einem offiziellen Weg befindet, und immer wieder passiert man Aussichtspunkte, die herrliche Weitblicke sowohl über den Bodensee, der diese Tour “aussichtstechnisch” dominiert, das Rheintal und auch über das von den hohen Alpstein-Gipfeln begrenzte Appenzeller Hügelland bieten. Die Strecke ist oft schon früh im Jahr befahrbar. Da man sich durchwegs in besiedeltem Bauernland mit einem engmaschigen Wegenetz bewegt, ist die Wegführung sehr kompliziert.