Suche

Winterstaude (1877 m)

Aktualisiert: 11. Jan. 2021




Ausgangsort: Schetteregg/Liftparkplatz (1070 m) Anfahrt: In Egg aufwärts nach Großdorf. In Großdorf/Ortsmitte rechts aufwärts nach Schetteregg. Zeit: 2:30 Std. Höhenunterschied: 820 m Schwierigkeit: mittel Lawinengefahr: mittel – hoch Frequenz: häufig begangen Jahreszeit: 12 – 03

Kurzbeschreibung

Ich glaube, das darf man getrost eine „rassige“ Skitour nennen. Und das im mittleren Bregenzerwald. Ich gestehe, ich war etwas überrascht. Die steilen Nordhänge bieten wirklich Gelände für rasante Abfahrten. Beim Aufsteigen ist es von Vorteil, wenn man die Spitzkehre beherrscht. Wenn die Spur vereist ist, kann es mühselig werden, bei den vielen Kehren. Es wundert mich deshalb auch, weshalb sich so viele Leute da rauf mühen. Da sind manchmal ganze Heerscharen unterwegs. Für manche, so schaut es aus, ist es wirklich ein Mühen – jede Kehre eine Herausforderung, ein wahrer Kreuzweg, zumindest für Ungeübte. Für geübte Skitourengeher dagegen ist die Tour ein zwar kurzer, aber doch großer Genuß. Durch die Nordlage der Abfahrtshänge findet man, übrigens, recht lange gute Schneeverhältnisse vor.