Kronberg


Kronberg–Jakobsbad: Die längste Rodelstrecke der Ostschweiz zu sein soll noch nichts heißen. Weitere Pluspunkte dieser Rodelbahn sind perfekte Infrastruktur mit der Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg und eine Rodelstrecke in fantastischem Bergpanorama. Der überschaubare Anfahrtsweg ins benachbarte Appenzellerland wird sich für dich mehr als lohnen, denn der Rodelspass für dich und die ganze Familie ist hier garantiert.

Der Kronberggipfel ist bequem ab Jakobsbad mit der Luftseilbahn oder auch gemütlich per Fuß zu erreichen. Oben angekommen, steht man nach einem kurzen Fußmarsch beim Gipfelkreuz und zugleich beim Start dieser wirklich langen und schönen Rodelstrecke. Die Aussicht von hier oben ist atemberaubend: Vor dir liegt der Alpstein und die Nordwand des mächtigen Säntis sowie die im Herbst oft vom Nebelmeer verschluckte Bodenseeregion. Die sieben Kilometer lange Rodelstrecke führt an der Scheidegg vorbei. Dann passierst du weiters die Chlepfhütte und erreichst schließlich die Talstation der Kronbergbahn. Die Rodelstrecke wird den ganzen Winter bestens präpariert. Ein unvergessliches Erlebnis mit rasanten Passagen ist garantiert!

Infos:

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG

9108Jakobsbad +41 71 794 12 89

info@kronberg.ch www.kronberg.ch


Mit rund 7 Kilometern Länge ist der Schlittelweg vom Gipfel zurück zur Talstation nicht nur der längste der Ostschweiz. Er ist auch einer der abwechslungs- und aussichtsreichsten. Den Startpunkt beim Gipfelkreuz erreichst du bequem mit der Luftseilbahn. Den Schlittelweg präparieren wir täglich frisch für dich. Die Strecke führt über die Scheidegg, Chlepfhütten, Roos und zurück zur Talstation Jakobsbad. Es hat einzelne sehr anspruchsvolle Streckenabschnitte, weshalb wir den Schlittenweg für Kleinkinder nicht empfehlen. Die Höhendifferenz beträgt 772 Meter. Der Schlittelweg wird nicht künstlich beschneit. Daher kann es vorkommen, dass einzelne Abschnitte wenig oder teils keinen Schnee haben. Und es muss mit den beim Schlitteln typischerweise entstehenden Wellen und Buckeln gerechnet werden. Vor deinem Besuch beachten:

  • Schlittelweg offen? Hier nachschauen oder Tel. +41 71 794 14 14

  • Letzte Bergfahrt für Schlittler ist um 16 Uhr - an Spitzentagen kann es vorkommen, dass ab 14.30 Uhr keine Tickets mehr verkauft werden können. Ob dem so ist, kannst du hier nachschauen oder Tel. +41 71 794 14 14

  • An schönen, idealen Schlittel-Tagen muss generell mit viel Andrang und Wartezeiten gerechnet werden

  • Miete von Schlitten vor Ort möglich - eine Schlitten-Reservation ist nicht möglich

  • Stirnlampe mieten möglich (nötig für Schlitteln bei Vollmond)


2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen